das Richtige tun

Nachhaltigkeit erreiche ich durch folgende Maßnahmen:

heimische Produkte

Der Damaststahl den ich verwende wird in Österreich von mir persönlich bekannten Schmieden hergestellt.
Bei der Wahl der Griffmaterialien bevorzuge ich heimische Produkte.

Upcycling

Gerne hauche ich alten Dingen neues Leben ein.
So gibt es bei meinen Messern Stücke mit Griffen aus alten Barriquefässern.
Auch besondere Fundstücke aus Stahl und Messing werden verarbeitet um Messern das gewisse Etwas zu verleihen.

Qualität

Für mich ein wesentlicher Faktor.
Durch die hohe Qualität und Langlebigkeit dieser handwerklichen Erzeugnisse stellen diese bereits einen Schritt aus der Wegwerfgesellschaft dar.

 

Messer aus dem atelier a loup sind dafür gemacht an die nächste Generation weitergegeben zu werden!